Herzlich Willkommen in der Ludwig Galerie (ehem. Museum Haus Ludwig)

Zu den Ludwig – Museen gehörend, bietet die Ludwig Galerie Saarlouis ein ungewöhnliches und spannendes Ausstellungsprogramm.

Kunst als Medium um Menschen miteinander in Kontakt zu bringen und die erste deutsch-deutsche Städtepartnerschaft bildeten die Grundlage zur Gründung des Hauses im Jahr 1989. Nach 28 Jahren hat nun das Saarlouiser Haus unter dem Dach der Museen in der Kaserne VI sein neues Domizil bezogen und trägt den Namen „Ludwig Galerie Saarlouis“ Zusammen mit dem Kooperationspartner, der Peter und Irene Ludwig Stiftung Aachen, setzt die Kreisstadt Saarlouis mit seiner Ludwig Galerie sein vielgestaltiges Ausstellungskonzept fort.


Werke alter und moderner Kunst miteinander „in Berührung“ zu bringen, gleichermaßen „Hoch-“ und „Populärkunst“ zu zeigen, ist Programm.
Internationale Kunst aus Ost und West, wie sie von den Sammlern Irene und Peter Ludwig zusammengetragen wurde, präsentiert sich jährlich in drei wechselnden thematischen Ausstellungen. Ergänzt wird das Ausstellungsprogramm durch Ausstellungen zum reichen Erbe der saarländischen Kunst- und Kulturgeschichte.

 

 

News & Aktuelles

25.05.2020

Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 09. August 2020

Die Jubiläumsausstellung zum 30jährigen Bestehen der Ludwig Galerie Saarlouis konnte bis 09. August 2020 verlängert werden. »weiterlesen


 

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Dienstag bis Freitag

10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr

 

Samstag, Sonntag, Feiertage

14 bis 17 Uhr

 

geschlossen: 

Neujahr, Fetter Donnerstag (nachmittags), Rosenmontag, Fastnachtsdienstag,

Karfreitag, Osterdienstag, 1. Mai, Pfingstdienstag, Allerheiligen, Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag und Silvester

 

 

Der Eintritt ist frei.

Anschrift

Museen in der Kaserne VI

Alte-Brauerei-Straße

66740 Saarlouis

Telefon: 06831 / 6989811

» E-Mail

 

MUSEUMSHOP

Ausstellungskataloge zu unserern Ausstellungen können Sie bequem online anfordern.
» weiterlesen

Für den Museumsbesuch in Zeiten der Pandemie hat der Schutz der Besucherinnen und Besucher oberste Priorität.

So wurden vor einer Wiedereröffnung Hygienekonzepte erarbeitet, die in Abstimmung mit den zuständigen Stellen umgesetzt wurden.

Bis auf Weiteres wird der Besuch der Ludwig Galerie Saarlouis jeweils durch geltende Hygienemaßnahmen geregelt, die darauf ausgelegt sind, das Erlebnis der Exponate mit einem Höchstmaß an Sicherheit für die Besucher zu verbinden.

Die Einhaltung der geltenden Abstandsregeln wird durch die Festsetzung einer maximalen Anzahl von Besuchern gewährleistet.

Gleichzeitig gilt das verbindliche Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in den Räumen der Ludwig Galerie.

Alle Hygieneregeln sind an Hand von Plakaten in der Ludwig Galerie Saarlouis nachzulesen.

 

 

Juli - 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Mittwoch, 15. Juli 2020
Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 9. August 2020
In der Ausstellung „Was bin ich?“ steht die Festtafel als Ganzes im Mittelpunkt.
Donnerstag, 16. Juli 2020
Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 9. August 2020
In der Ausstellung „Was bin ich?“ steht die Festtafel als Ganzes im Mittelpunkt.
Freitag, 17. Juli 2020
Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 9. August 2020
In der Ausstellung „Was bin ich?“ steht die Festtafel als Ganzes im Mittelpunkt.
Samstag, 18. Juli 2020
Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 9. August 2020
In der Ausstellung „Was bin ich?“ steht die Festtafel als Ganzes im Mittelpunkt.
Sonntag, 19. Juli 2020
Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 9. August 2020
In der Ausstellung „Was bin ich?“ steht die Festtafel als Ganzes im Mittelpunkt.
Montag, 20. Juli 2020
Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 9. August 2020
In der Ausstellung „Was bin ich?“ steht die Festtafel als Ganzes im Mittelpunkt.
Dienstag, 21. Juli 2020
Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 9. August 2020
In der Ausstellung „Was bin ich?“ steht die Festtafel als Ganzes im Mittelpunkt.
Mittwoch, 22. Juli 2020
Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 9. August 2020
In der Ausstellung „Was bin ich?“ steht die Festtafel als Ganzes im Mittelpunkt.
Donnerstag, 23. Juli 2020
Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 9. August 2020
In der Ausstellung „Was bin ich?“ steht die Festtafel als Ganzes im Mittelpunkt.
Freitag, 24. Juli 2020
Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 9. August 2020
In der Ausstellung „Was bin ich?“ steht die Festtafel als Ganzes im Mittelpunkt.
Samstag, 25. Juli 2020
Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 9. August 2020
In der Ausstellung „Was bin ich?“ steht die Festtafel als Ganzes im Mittelpunkt.
Sonntag, 26. Juli 2020
Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 9. August 2020
In der Ausstellung „Was bin ich?“ steht die Festtafel als Ganzes im Mittelpunkt.
Montag, 27. Juli 2020
Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 9. August 2020
In der Ausstellung „Was bin ich?“ steht die Festtafel als Ganzes im Mittelpunkt.
Dienstag, 28. Juli 2020
Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 9. August 2020
In der Ausstellung „Was bin ich?“ steht die Festtafel als Ganzes im Mittelpunkt.
Mittwoch, 29. Juli 2020
Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 9. August 2020
In der Ausstellung „Was bin ich?“ steht die Festtafel als Ganzes im Mittelpunkt.
Donnerstag, 30. Juli 2020
Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 9. August 2020
In der Ausstellung „Was bin ich?“ steht die Festtafel als Ganzes im Mittelpunkt.
Freitag, 31. Juli 2020
Ausstellung "Was bin ich? Berufe in Porzellan" verlängert bis 9. August 2020
In der Ausstellung „Was bin ich?“ steht die Festtafel als Ganzes im Mittelpunkt.